PantherMedia 2628362

Gesichtsmasken selber machen – Rezepte, Tipps und Anleitung

Anmerkungen: Sehr einfach können Gesichtsmasken ganz ohne Verwendung von chemischer Substanzen selbst hergestellt werden. Die Zusammensetzung einer Gesichtsmaske, sollte sich allerdings nach dem Hauttyp des Anwenders richten.
1
Die beste Allzweckmaske, welche für jeden Hauttyp geeignet ist wird aus 1 TL Zitronensaft ,1 TL Hefe, 1 TL Karottensaft, 1 TL Olivenöl, 1 TL Orangensaft und ½ TL Joghurt hergestellt.
2
Nach dem gründlichen Mischen aller Zutaten und einer 15 Minütigen Ziehzeit, wird die Maske auf die gereinigte Haut aufgetragen und muss dort eine halbe Stunde einwirken.
3
Gegen trockene Haut hilft es, eine Avocado zu schälen, mit einer Gabel zu zerdrücken und den entstandenen Brei für 30 Minuten auf der Haut einwirken zu lassen.
4
Für sehr trockene Haut kann eine Maske aus ½ TL Honig, 1 Eigelb und 1 TL Trockenmilchpulver hergestellt werden.
5
Diese Milch – Honig – Maske sollte ca. 25 Minuten einwirken und muss anschließend mit handwarmem Wasser wieder abgespült werden.
6
Stark fettige Haut sowie auch Mischhaut kann mit einer Zitronen – Honig – Maske behandelt werden. Diese setzt sich aus ½ TL Honig, 1 Eiweiß, 1 TL Zitronensaft und ½ TL Hefe zusammen und muss 20 Minuten einwirken.
7
Besonders erfrischend, aber auch straffend und belebend wirkt eine Maske, welche aus einer ganzen geraspelten Gurke hergestellt wird. Diese Maske muss für 30 Minuten auf der Gesichtshaut bleiben.
8
Umweltbelastungen, Schmutz und Staub wirken sich negativ auf das Hautbild aus. Abhilfe kann eine rohe, zu Brei verarbeitete Papaya leisten, welchefür 3 Minuten auf die Haut aufgetragen wird.
9
Anschließend soll der Obstbrei noch für weitere 2 Minuten in die Haut einmassiert und dann mit lauwarmen Waser abgewaschen werden.
10
Straffend und anregend zugleich wirkt auf die Haut ein Kaffee – Peeling. Dazu 5 TL dampfend warmes Kaffeepulver direkt aus dem Kaffeefilter mit einem TL Honig und 1 TL Olivenöl vermischen.
11
Dies auf das Gesicht aufgetragen, eine halben Stunde einziehen lassen und das Peeling dann wieder abwaschen.
12
Vergröserte Poren lassen sich gut mit einer Haferbrei – Peelingmaske behandeln. Dazu Haferbrei mit einer 1 : 1 Mischung aus Zitronensaft und Milch anrühren und 20 Minuten einwirken lassen.
13
Gegen Mitesser hilft der Saft frischer Tomaten. Dafür das Kernige von 2 großen Tomaten zerkleinern und für 20 Minuten auf die Betroffenen Hautstellen auftragen.

1 comment