Haarschneideschere

Selber Haare schneiden – Anleitung und Tipps

Was man braucht: Kamm oder Bürste, Haarschneideschere
Schwierigkeit: schwer bis sehr anspruchsvoll
Anmerkungen: Eigentlich wissen Sie am besten, wie Ihre Haare nach dem Schneiden aussehen soll. Warum dann nicht zur Schere greifen und selbst Hand an die Haare legen? Was Sie beim Schneiden Ihrer eigenen Haare beachten sollten, können Sie in der folgenden Anleitung nachlesen.
1
In der Regel lässt sich lockiges Haar viel einfach schneiden als glatte, herabfallende Haare. Gerade bei glatten Haaren sollten Sie berücksichtigen, dass bereits der kleinste Fehler sichtbar wird und im schlimmsten Fall der Profi nachschneiden muss.
2
Um die Haare zu schneiden, sollten Sie Ihr Haar im Voraus waschen und ein wenig mit dem Handtuch trocknen.
3
Kämmen Sie Ihre Haare und setzen Sie die Schere an den Spitzen an. Sie sollten nie mehr als 2 Zentimeter abschneiden. Falls Sie jedoch Spliss haben oder das Haar anderweitig geschädigt ist, sollten Sie auf jeden Fall die Finger vom Haareschneiden lassen und einen Profi zu Rate ziehen.

2 comments