PantherMedia 9133052

Was tun bei Pickeln?

1
Vorbeugend gegen Pickel sollte man immer auf eine gute Gesichtshygiene achten und auf eine gesunde Ernährung.
2
Wenn zeitweise trotzdem Pickel auftreten, diese in keinem Fall unsachgemäß entfernen sondern folgende Hinweise beachten:
3
Den Pickel wenn möglich nie zu stark drücken und quetschen, vor allem nicht wenn er noch kein gelbes Eiterköpfchen hat.
4
Zu frühes und oder zu kräftiges ausdrücken verschlimmert die Situation, denn der Talg wird in noch tiefere Hautschichten gedrückt und der Pickel kann sich entzünden.
5
Am besten man betupft den Pickel mit einem desinfizierenden Mittel und sticht ihn anschließend mit einer ebenfalls desinfizierten Nadel ganz vorsichtig auf.
6
Danach am besten nicht drücken sondern den Eiter, bzw. die Flüssigkeit rauslaufen lassen oder mit einem Papiertuch aufsaugen.
7
Abschließend noch einmal die Hautstelle desinfizieren.
8
Mitesser können z. B. auch schon vorzeitig mit sog. Strips, im Drogeriemarkt erhältlich, schonend und ohne viel drücken entfernt werden.